Raumrakete X-7

limitiert auf 444 Stk.
Artikelnummer D-20265 *
Medientyp DVD
Erscheinungsdatum 3/9/2018
Label Anolis Entertainment
Freigabe Keine Freigabe
Regionalcode 22
Bildformat 2,35:1 (16:9)
Bildsystem PAL
Laufzeit ca. 68 Min. uncut
Verpackung Keep Case (Amaray)
Sprache / Tonformat Deutsch DD 2.0 Englisch DD 2.0
Untertitel D
Extras Audiokommentar mit Ingo Strecker und Christian Keßler US-Kinotrailer Kurzfilm Filmprogramm Bildergalerie
Lagerstand

m Labor von Dr. Pommer wuchert eine außerirdische Pilzform, der gefährliche Blutrost. Nachdem Pommers Ex-Freundin nach einem Streit von dannen zieht, wird der Wissenschaftler selbst Opfer des alles verschlingenden Pilzteppichs. Ohne ihr Wissen trägt die Freundin Sporen des Pilzes an ihrem Koffer und sorgt so dafür, dass sie eine Spur aus Pilzattacken hinterlässt. Zwei Spezialagenten sind ihr auf den Fersen, jedoch wird die Suche erschwert, da die Frau nichts vom Blutrost weiß. Können die Agenten eine Verbreitung des Blutrostes verhindern, der wohlmöglich schon die Zivilisation auf dem Mars vernichtete? Der erfahrene Genrespezialist Edward Bernds schuf mit RAUMRAKETE X7 einen interessanten Hybriden aus Science-Fiction-Erzählung und Kriminalfilm, der deutlich von der damaligen erfolgreichen TV-Serie POLIZEIBERICHT beeinflusst wurde. Ein selten gesehener Film aus der großen Zeit amerikanischer Science-Fiction-Reißer.
Titel Raumrakete X-7
Original Titel Space Master X-7
Genre(s) Science-Fiction
Produktionsjahr 1958
Produktionsland USA
Regie Edward Bernds
Darsteller