0item(s)Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Land of the Dead (Director's Cut)

Land of the Dead (Director's Cut)

Logo DVD

Kurzübersicht

George A. Romero - Schuber mit Prägedruck
Artikelnummer D-01017
Medientyp DVD
Erscheinungsdatum 12.01.2006
Label Universal Pictures
Freigabe kJ
Regionalcode RC2
Bildformat 2,35:1 (16:9)
Bildsystem PAL
Laufzeit 92:48 Min. uncut
Verpackung Keep Case (Amaray)
Sprache / Tonformat Deutsch DD 5.1
Englisch DD 5.1
Untertitel D, E
Extras Audiokommentar
Making Of
Geschnittene Szenen
Ein Tag mit den lebenden Toten
Die Toten zum Leben erwecken
Shaun trifft George
Das Blutbad
Schrei-Tests: Das Zombie-Casting
Zombie Effekte: vom 'Green Screen' zur fertigen Szene
Storyboards
Trailer
7,99 €

Derzeit nicht auf Lager!

Der Artikel ist derzeit nicht auf Lager, kann aber bestellt werden. Wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist.

Details

Eine Armee der Untoten beherrscht die Welt, und die letzten Überlebenden haben sich hinter den Mauern einer zerstörten Stadt verschanzt. Doch auch in der letzten Bastion der Menschheit herrscht Unruhe: Revolution liegt in der Luft, Straßenkämpfe sind an der Tagesordnung, und mit jeder Nacht, die verstreicht, entwickeln sich die Zombies vor den Toren der Stadt zu immer mächtigeren Kreaturen ... Nach zwei Jahrzehnten kehrt Horror-Legende George A. Romero zurück zu dem von ihm geschaffenen Genre – und schlägt ein neues Kapitel des Schreckens, mit Simon Baker, John Leguizamo und Dennis Hopper in den Hauptrollen, auf. Der Meister ist zurück. Und mit ihm die Angst ...
Titel Land of the Dead
Original Titel Land of the Dead
Alternative Titel George A. Romero's Land of the Dead
Land of the Dead - Director's Cut
Land of the Dead - Le territoire des morts
Terra dei morti viventi, La
Terre des morts, La
Tierra de los muertos vivientes, La
Genre(s) Horror, Splatter, Zombie
Produktionsjahr 2005
Produktionsland Frankreich, Kanada
Regie George A. Romero
Darsteller Simon Baker
John Leguizamo
Dennis Hopper
Asia Argento
Robert Joy
Eugene Clark
Joanne Boland
Tony Nappo
Jennifer Baxter
Boyd Banks
Jasmin Geljo
Max McCabe
Tony Munch
Shawn Roberts
Pedro Miguel Arce
  1. bewertet von Stefan am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Er war der erste Film, den ich von Romero sah - und ohne diesen Film, wäre ich wahrscheinlich kein Zombiefim-Fan geworden.

    Natürlich fehlt der Charme der drei "Vorgänger" - und vor allem fand ich ihn auch bei Weitem nicht so bedrückend wie diese. Ob nun die Wehrlosigkeit des ersten Teils, die hoffnungslos zahlenmäßige Unterlegenheit des zweiten oder die klaustrophobische Beklemmung und Eingesperrtheit des dritten Teils.

    Dafür entschädigt dieser Teil durch Modernität, große Sets, tolles Make Up, gut gemachte expliziete "Fleischerei" (anders kann man das bei dieser Directors Cut Edition nicht nennen) und mal endlich zumindest halbwegs gute Darsteller.

    Man sieht: Ein guter Filmemacher kann nicht nur mit einem kleinen Budget einen guten Film machen, sondern auch mit enem großen Budget einen gewaltigen Film.

  2. bewertet von Michael am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Endlich der letzte und abschliessende Teil der "Dead-Saga"

    Sehr guter Film und jedem Fan ans Herz zu legen.

    Mit einem kurzen Gastauftritt von Tom Savini (bekannt auch dem Original und Remake)

    5 Punkte !!!

  3. bewertet von Thomas am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Immer hört man sie jammern, die Fans der alten Klassiker, wenn ein Kultregisseur es wagt einmal mit der Zeit zu gehen! Natürlich sind die ersten drei Teile dieser Quadrilogie unerreicht, aber mal im Ernst: Wer fürchtet sich denn heute noch vor den langsamen (und dummen) Kaufhauszombies? Ich finde den Film einfach genial und bewundere Romero dafür, wie er das altbewährte Thema in eine futuristische Vision übertragen hat! (Übrigens ist nicht "Dawn of the Dead" der erste Teil, sondern "Night of the Living Dead" von 1968) Das ist Kult!

  4. bewertet von Thorsten am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Meine Meinung zu diesem Film ist das es einer der schlechtesten von George ist. Wenn ihr euch einen richtig geilen Zombiefilm kaufen wollt kann ich nur DAWN OF THE DEAD empfhelen.

  5. bewertet von Gerd am 23.03.2015
    Blutstropfen

    oh gott! zombies die wie menschen denken, die sich schnell bewegen können und mit waffen umgehen können. so ein scheiß! die story ist sooooooo mieß, genauso wie die schauspieler. was die effekte angeht: die bei dawn of the dead(wohlgemerkt die alte version) sind die effekt um einiges besser wie in diesem trah-movie. so ein fiasko hätte ich nie von romero erwartet

  6. bewertet von Christoph am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Meiner Meinung nach hat Romero hier sein Meisterwerk abgeliefert. Der Film zeigt einige echt üble Szenen, die wohl nur er in seinem Film einbauen konnte. Der Film ist in sich stimmig und findet seinen Höhepunkt darin, als die Zombies die Stadt überrennen (was für ein unglaubliches Gemetzel!). Zusätzlich hat der Film noch eine gehörige Portion Gesellschaftskritik in sich, was in vielleicht für manche nochmal besonders ansprechend macht. Aber auch all diejenigen, denen das egal ist, dürfen gerne zugreifen. Wie schon gesagt, ihr werdet keinen bessern Zombiefilm finden!

  7. bewertet von Richard am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Zugegeben, beim ersten Mal ansehen war ich nicht so begeistert. Die Story mit der letzten Stadt in der Geld immer noch eine so große Rolle spielt wirkte mir bei einem Zombie Film sehr überflüssig. Doch wenn man mal die berechtigte Sozialkritik von Romero erkennt sieht man den Film teilweise mit anderen Augen. In dieser Fassung sind ein paar neue Gore Szenen enthalten, die man sich im Kino wohl nicht zeigen traute. Die Effekte sind ausgezeichnet und in Massen vorhanden. Die Zombies sehen teilweise sehr derb aus und sind im Vergleich zum "Dawn of the Dead"-Remake wieder etwas langsamer. Das "dazulernen" muss man nicht ok finden, aber es bleibt erträglich. Unerträglich hingegen finde ich die Schlussszene, wo der Hauptakteur Mitleid mit den Zombies bekommt. Eine von ca. 3 saudummen Szenen, aber es gibt schlimmeres. Fazit nach mehrmaligem Ansehen: Sehr zu empfehlender Romero-Splatter !

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich