Jack the Ripper (Uncut) (BLURAY)

Goya Collection - Jess Franco
Artikelnummer R-02732 *
Medientyp Blu-ray
Erscheinungsdatum 9/24/2013
Label Ascot Elite
Freigabe kJ
Regionalcode 19
Bildformat 1,78:1 (16:9) 1080/24p HD
Laufzeit 91:57 Min uncut
Verpackung Blu-ray Case (Amaray)
Sprache / Tonformat Deutsch DTS HD Master Audio 5.1 Englisch DTS HD Master Audio 5.1 Französisch DTS HD Master Audio 2.0 Italienisch DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel NL, FIN, GRI, JAP, CHI
Extras Wendecover Audiokommentar Interviews Deleted Scenes Werkstattbericht zu Restauration Bildergalerie Trailer
Lagerstand

1885, London: Dennis Orloff (Klaus Kinski) ist tagsüber Arzt, der sich aufopfernd um seine Patienten kümmert, doch nachts Jack the Ripper, der Londons Prostituierte sadistisch und blutig in dunkeln Ecken ausweidet. Die Leichen zerstückelt er mit Hilfe seiner geistig behinderten Magd Frieda und versenkt sie in der Themse. Obwohl Scotland Yard an dem Fall arbeitet, gelingt es dem Ripper immer wieder, nach jedem scheußlichem Mord, unentdeckt zu bleiben. Gequält durch Albträume, in denen seine Mutter ihn misshandelt, rutscht der wahnsinnige Killer tiefer und tiefer in den Wahnsinn. Als Inspector Selby (Andreas Mannkopf) seine Freundinn Cynthia (Josephine Chaplin) als Lockvogel opfert, scheint auch das Ende des Rippers gekommen ... Jess Franco gilt als fruchtbarster Filmemacher des Horror Genres. "Jack The Ripper" zählt zu seinen besten Film mit absoluter Starbesetzung, Klaus Kinski ("Fitzcarraldo") und Josephine Chaplin ("Der Mann ohne Gesicht"), Tochter von Charlie Chaplin, entstand ein schockierendes Meisterwerk des Horror Genres.
Titel Jack the Ripper
Original Titel Jack the Ripper
Genre(s) Horror Krimi 
Produktionsjahr 1976
Produktionsland Deutschland, Schweiz
Regie Jesus Franco
Darsteller