0item(s)Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Leviathan - Das Ding aus der Tiefe

Leviathan - Das Ding aus der Tiefe (1989) (Lim. Uncut Mediabook - Cover A) (2 Discs) (BLURAY)

Logo Bluray

Kurzübersicht

Mediabook - 2 Discs - limitiert auf 250 Stk. - inkl. Bonusfilm auf Blu-ray
Artikelnummer R-10885
Medientyp Blu-ray
Erscheinungsdatum 14.04.2020
Label Astro Records & Filmworks
Freigabe FSK 16
Regionalcode B/2
Bildformat 2,35:1 (1080p)
Laufzeit 97:41 Min. uncut
Verpackung MediaBook
Sprache / Tonformat Deutsch DD 5.1 / 2.0
Englisch DD 5.1 / 2.0
Untertitel D
Extras Mehrseitiges Booklet
Making Of
Spots
Filmprogramm
Aushangfotos
Bildergalerie
Artworkgalerie
Deutscher & Original-Trailer
Weitere Trailer
Bonusfilm: "Mutant" (Blu-Ray)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

24,99 €

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Leider ist dieser Artikel ausverkauft und nicht mehr lieferbar!
Leviathan - Das Ding aus der Tiefe
Atlantischer Ozean in 16.000 Fuß Tiefe - kurz vor dem Ende einer 90-Tage-Schicht trifft die Besatzung der Unterwasserbasis Shack 7 in einem Meeresgraben auf das Wrack eines russischen Schiffes. Nach offiziellen Angaben kreuzt die "Leviathan" auf der Ostsee. Das Logbuch des Wracks gibt weitere Rätsel auf: Alle Besatzungsmitglieder starben an einer geheimnisvollen Epidemie. Eine Flasche Wodka aus dem Wrack bringt den Stein ins Rollen: nach dem Wodkagenuß stirbt der Taucher Sixpack unter seltsamen Umständen, nach seinem Tod fängt sein Körper an sich zu verändern. Noch stehen alle vor einem Rätsel, da äußert der Mannschaftsarzt einen schockierenden Verdacht: es handelt sich hier um genetische Veränderungen. Wurde die Besatzung der "Leviathan" Opfer eines fehlgeschlagenen Gen-Experiments? Noch sucht die Crew der Shack 7 nach einer Antwort, da erwacht der Körper des toten Sixpack zu neuem Leben: als eine Art Fischungeheuer wird er für alle zu einer tödlichen Bedrohung.
Titel Leviathan - Das Ding aus der Tiefe
Original Titel Leviathan
Alternative Titel Nein
Genre(s) Horror, Science-Fiction
Produktionsjahr 1989
Produktionsland USA
Regie George P. Cosmatos
Darsteller Peter Weller
Richard Crenna
Amanda Pays
Daniel Stern
Ernie Hudson
Michael Carmine
Lisa Eilbacher
Hector Elizondo
Meg Foster
Eugene Lipinski
Larry Dolgin
Pascal Druant
Mutant
Während einer Ferienreise geraten Josh und sein Bruder Mike in eine verlassene Stadt. Kein Mensch auf der Straße, die Fenster der Häuser sind geschlossen, die Türen zugesperrt. Das einzige, was sie entdecken, ist ein grauenhaft verstümmelter Körper am Straßenrand. - In Goodland, einer kleinen Stadt ein paar Kilometer weiter informieren sie den Sheriff. Als sie mit ihm an den seltsamen Ort zurückkehren, ist der Leichnam verschwunden. Sie finden lediglich ein paar Tropfen einer mysteriösen Flüssigkeit an der Stelle, an der er gelegen hatte. Die Analyse dieser Flüssigkeit ergibt, daß es sich um einen chemischen Giftstoff handelt, der im menschlichen Organismus die roten Blutkörperchen zerstört... Am nächsten Tag entdeckt man in Goodland ein totes Kind. Sein Körper ist ebenfalls so verstümmelt wie jener aus der Geisterstadt. Man findet immer mehr solcher Leichen. Doch damit nicht genug! Bleiche Menschen wanken durch die Straßen. Ihre Körper verändern sich von Minute zu Minute. Ihre Köpfe dehnen sich bizarr in die Länge, ihre Gliedmaßen scheinen zu zerfließen. Ein Arzt vermutet, dass diese Menschen unter dem Einfluß des Giftstoffes mutieren. Aber woher sollte dieses Gift kommen? Die 'Mutanten' torkeln blindlings durch die Gegend, offenbar auf der Suche nach Hilfe. Sie attackieren die, die noch nicht verseucht sind. Gemeinsam mit der Lehrerin Holly dringt Josh in das Gelände einer Chemiefabrik in der Nähe von Goodland ein. Dort bestätigt sich ein dunkler Verdacht. Er stößt auf eine illegale Giftmüll-Deponie voller geborstener, von Rost zerfressener Giftfässer. Die Substanzen müssen längst ins Grundwasser gesickert sein ...
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich