Demnächst

Im Westen nichts Neues (s/w) (5Blu-Ray+DVD) - Ultimate Edition

Artikelnummer R-13262 *
Medientyp Blu-ray
Erscheinungsdatum 11/4/2022
Label Capelight Pictures
Freigabe FSK 12
Regionalcode 19
Bildformat 1,37 (16:9 Anamorph) / 1,37 (1080p)
Laufzeit ca. 141min
Verpackung Sonstige
Sprache / Tonformat Deutsch PCM (Pulse Code Modulation) 2.0 Englisch PCM (Pulse Code Modulation) 2.0
Untertitel D, E
Extras Mediabook 1 (2x Blu-ray + DVD, mit einem 46-seitigen Booklet mit einem Text von Professor Hans Beller): - Blu-ray: Langfassung (HD, 141 Minuten), Bonus: „Geschundenes Zelluloid – Das Schicksal des Kinoklassikers 'Im Westen nichts Neues'“ (1984, SD), Kinotrailer zu IM WESTEN NICHTS NEUES (HD) - Blu-ray: Internationale Standardfassung (HD, 133 Minuten) - DVD: Langfassung (136 Minuten), Bonus: Kinotrailer zu IM WESTEN NICHTS NEUES Mediabook 2 (3x Blu-ray, exklusiv in der Ultimate Edition enthalten, mit einem 46-seitigen Booklet mit Texten von Professor Hans Beller und Ludger Holmenkamm): - Blu-ray: 1930er-Fassung (HD, 103 Minuten) - Blu-ray: Stummfilm-Fassung (HD, 133 Minuten), Originale ZDF-Fassung (SD, 135 Minuten) - Blu-ray: 1952er-Fassung (HD, 127 Minuten), Bonus: „Das Profil – Erich Maria Remarque zu Gast bei Friedrich Luft“ (1963, SD) - 46-seitiges Booklet mit einem Text von Professor Hans Beller - 46-seitiges Booklet mit Texten von Professor Hans Beller und Ludger Holmenkamm - Nachdruck eines originalen Kinoaushangfotosatzes - Professor Hans Bellers Dokumentation Geschundenes Zelluloid - Das Schicksal des Kinoklassikers 'Im Westen nichts Neues' - Deutscher Kinotrailer - Original Kinotrailer - Einführung von Robert Osborne und Das Profil: Erich Maria Remarque im Gespräch mit Friedrich Luft (1963)
Lagerstand

Die Edition enthält erstmals alle vier Synchronisationen des Films (von 1930, 1952, 1984 und 2005) und ebenfalls zum ersten Mal die acht Minuten längere Langfassung auf Blu-ray und DVD mit den Synchronisationen von 1984 und 2005 sowie der WDR-Tonfassung von 1995. Zudem sind auf Blu-ray die zensierten Schnittfassungen von 1930 und 1952, die Internationale Standardfassung, die Stummfilm-Fassung sowie die originale, viragierte ZDF-Fassung der Volkstrauertagsausstrahlung von 1984 enthalten. Der Erste Weltkrieg hat begonnen, das Deutsche Reich befindet sich im Rausch. Angestachelt von ihrem nationalchauvinistischen Lehrer beschließen Paul Bäumer und seine Mitschüler, sich freiwillig zum Kriegsdienst zu melden. Doch der Idealismus verfliegt schnell im Angesicht der harten Realität an der Westfront: ein zermürbender Stellungskrieg in den Schützengräben, permanentes Trommelfeuer und Maschinengewehrsalven. Statt Ruhm und Ehre wartet auf die jungen Kameraden ein dreckiges, sinnloses Sterben in einem mechanisierten Krieg.
Titel Im Westen nichts Neues
Original Titel All Quiet on the Western Front
Genre(s) Action Krieg 
Produktionsjahr 1930
Produktionsland USA
Regie Lewis Milestone
Darsteller