Nekromantik 2 (Lim. Uncut Mediabook) (BLURAY)

Mediabook - 2 Discs - limitiert auf 1.000 Stk. + Soundtrack CD
Artikelnummer R-06268
Erscheinungsdatum 9/30/2016
Regionalcode 19
Bildformat 1,33:1 (1080p)
Laufzeit ca. 110 Min. uncut
Sprache / Tonformat Deutsch DTS HD 2.0 / DTS HD 1.0
Untertitel D, E, FIN, FRA, ITA, POR, SWE, ESP
Extras 24-seitiges Booklet (Scrapbook & "Son of Nekromantik" Comic) Cast & Crew Audiokommentar Deutsch & Englisch Making of Nekromantik 2 (HD) Deutsch & Englisch Umfangreiche Bildergalerie (HD) mit Audiokommentar in Deutsch & Englisch Outtakes (HD) mit Audiokommentar in Deutsch & Englisch Casting mit Monika M. Premierenfootage (HD) mit Audiokommentar in Deutsch & Englisch TV Doku "Literweise Spielfilmblut" Ein Kurzfilm von Manfred O. Jelinski 2 Musikvideos TV Interviews Extended Soundtrack CD Trailer (HD)
Lagerstand

Die schönen Beine eines zierlich-jungen Mädchens mit blonden Haaren und roten Lippen bewegen sich durch die Friedhofsanlage, vorbei an Warnschildern, die vor dem Betreten des bruchreifen Kirchhofes warnen. Ein schwarzer Schuh mit hohem Absatz tritt die Schaufel in die noch frische Erde: Sie beginnt das Grab des Helden aus 'Nekromantik' auszuheben ... 'Nekromantik 2', das ist die Verschmelzung der Gegensätze von Liebe und Tod, das ist das Allerunglaublichste, präsentiert im Tonfall allergrößter Selbstverständlichkeit. Das Spannungsverhältnis zwischen den Gegensätzen durchzieht den ganzen Film: Die jugendliche Unschuld des Mädchens widerspricht ihrem finsteren Treiben sowie die eingestreuten Splatterszenen der lyrischen Atmosphäre. Monika liebt Leichen und lernt den Pornosynchrosprecher Mark kennen. Fast ist sie bereit, ihren alten Freund für den neuen aufzugeben, doch sie wird nur ein bisschen untreu und entscheidet sich am Ende doch für die Einheit von Liebe und Tod. Jörg Buttgereit hat viel und leidenschaftlich experimentiert, nun ist er ruhiger geworden, und sein Film ist auf erhabene Weise lyrisch.
Titel Nekromantik 2
Original Titel Nekromantik 2
Regie Jörg Buttgereit
Darsteller