0item(s)Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Braut des Satans, Die

Braut des Satans, Die (Lim. Uncut Mediabook - Cover A) (BLURAY)

Logo Bluray

Kurzübersicht

MediaBook - 1 Discs - limitiert
Artikelnummer R-10283
Medientyp Blu-ray
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Label Anolis Entertainment
Freigabe FSK 16
Regionalcode B/2
Bildformat 1,66:1 (1080p)
Laufzeit ca. 93 min. uncut
Verpackung MediaBook
Sprache / Tonformat Deutsch DTS HD 2.0
Englisch DTS HD 2.0
Untertitel D
Extras 28-seitigem Booklet geschrieben von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad
Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Volker Kronz
Dokumentation: „Dark Arts: Inside ‚To The Devil... A Daughter‘“
Interview mit Synchronsprecher Christian Rode
Britischer Kinotrailer
Deutscher Kinotrailer
Super-8-Fassung
Amerikanische Radiospots
Amerikanisches Pressbook
Deutscher Werberatschlag
Bildergalerie

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

29,99 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Details

ohn Verney, ein Schriftsteller, der sich mit Okkultismus befasst, wird von Henry Beddows um Hilfe gebeten, da seine Tochter sich in den Fängen einer satanischen Sekte befindet, deren Anführer Pater Michael ist. Sie wurde auserwählt, für die Wiedergeburt des Urbösen zu sorgen. Verney gelingt es, das Mädchen zu befreien, doch der böse Kult lässt sich sein Mitglied nicht so einfach entreißen.
Titel Braut des Satans, Die
Original Titel To the Devil a Daughter
Alternative Titel Child of Satan
Der Teufel nimmt sich nur das Beste
Genre(s) Horror
Produktionsjahr 1976
Produktionsland Deutschland, Großbritannien
Regie Peter Sykes
Darsteller Richard Widmark
Christopher Lee
Honor Blackman
Denholm Elliott
Michael Goodliffe
Nastassja Kinski
Eva Maria Meineke
Anthony Valentine
Derek Francis
Izabella Telezynska
Constantine Gregory
Anna Bentinck
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich