0item(s)Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Blood Feast (Limitiert)

Blood Feast (Limitiert)

Logo DVD

Kurzübersicht

Limitiert auf 1000 Stk.
Artikelnummer D-00264
Medientyp DVD
Erscheinungsdatum 01.01.2003
Label CMV Laservision
Freigabe keine Freigabe
Regionalcode RC2
Bildformat 1,33:1 (4:3)
Bildsystem PAL
Laufzeit 66:57 Min. uncut
Verpackung Super Jewel Case
Sprache / Tonformat Englisch DD 2.0
Untertitel D, NL
Extras Audiokommentar von H. G. Lewis
Bousfilm: 'High School Caesar'
Kuzfilm 'Carving Magic'
Outtakes
Trailershow
19,99 €

Derzeit nicht auf Lager!

Der Artikel ist derzeit nicht auf Lager, kann aber bestellt werden. Wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist.

Details

Der Film beginnt mit dem ersten echten 'Blutbad' der Filmgeschichte. Der Mörder ist der verrückte ägyptische Delikatessenhändler Fuad Ramses. Er begeht etliche weitere Morde an jungen Frauen, denen er Körperteile entwendet. Mit diesen Menschenopfern versucht er, die von ihm verehrte Ishtar, Göttin des Guten und Bösen, zum Leben zu erwecken. Als Fuad für die Zeremonie der Wiedererweckung nur noch ein letztes Opfer fehlt, wird ihm mit einer 'ägyptischen Party', die er ausrichten soll, eine ideale Voraussetzung für die Vollendung seiner teuflischen Riten geboten ...
Titel Blood Feast
Original Titel Blood Feast
Alternative Titel Egyptian Blood Feast
Feast of Flesh
Genre(s) Horror, Splatter
Produktionsjahr 1963
Produktionsland USA
Regie Herschell Gordon Lewis
Darsteller William Kerwin
Connie Mason
Mal Arnold
Scott H. Hall
Lyn Bolton
Toni Calvert
Ashlyn Martin
Astrid Olson
Sandra Sinclair
Gene Courtier
Louise Kamp
Hal Rich
Al Golden
Jerome Eden
David F. Friedman
  1. bewertet von Matteo am 23.03.2015
    Blutstropfen

    Leider geschehen die eigentlichen Morde im Off. Man sieht lediglich das blutige Resultat und das hat es in sich. Von ausgestochenem Auge bis heraustretenes Gehirn ist alles dabei. Die Handlung ist bei diesem Film allerdings Nebensache, aber mehr kann man von einem 1-Stünder auch nicht erwarten. Den Kultstatus hat "Blood Feast" allerdings zu Recht, zumal es sich um den ersten Gore Film in der geschichte handelt. Bemerkenswert ist, dass er erst vor ein paar Jahren in Deutschland beschlagnahmt wurde. Mich hat er jedenfalls sehr gut unterhalten.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich