0item(s)Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Demnächst
  • Haus der tödlichen Sünden

Haus der tödlichen Sünden (OmU) (Lim. Uncut Edition) (2 Discs) (BLURAY)

Logo Bluray

Kurzübersicht

DigiPak im Pappschuber - limitiert auf 1.000 Stk. - inkl. Soundtrack CD
Artikelnummer R-07245
Medientyp Blu-ray
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Label Camera Obscura
Freigabe Keine Freigabe
Regionalcode B/2
Bildformat 2,35:1 (1080p)
Laufzeit ca. 101 Min.
Verpackung Digipak
Sprache / Tonformat Englisch DTS HD 2.0
Italienisch DTS HD 2.0
Untertitel D, E
Extras Booklet (deutsch/englisch) von Marcel Barion
Featurettes mit den Hauptdarstellerinnen Barbara Bouchet und Rosalba Neri
Audiokommentar** von Marcus Stiglegger, Pelle Felsch und Kai Naumann
Bildergalerie
Soundtrack CD

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

27,99 €

Derzeit nicht auf Lager!

Der Artikel ist derzeit nicht auf Lager, kann aber bestellt werden. Wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist.

Details

Die hübsche Greta reist von London nach Italien, um dort als Sekretärin für den erfolgreichen Schriftsteller Richard Stuart zu arbeiten, der zusammen mit seiner verführerischen Gefährtin Eleonora in einer abgeschotteten Villa bei Venedig lebt. Gretas Freundin Sally, die ebenfalls für Richard gearbeitet hat, ist unter mysteriösen Umständen verschwunden. In Zusammenarbeit mit dem engagierten Kommissar Antonelli begibt sich Greta auf die Spur der Vermissten und gerät dabei in einen Strudel aus Lust, Gewalt, Verführung und Sex. Was spielt Richard für ein Spiel? Welche Rätsel birgt das altehrwürdige Haus? Welches Geheimnis umgibt den schweigsamen Fischer Roc-co? Je weiter Greta forscht, umso mehr gerät sie selbst in tödliche Gefahr. Silvio Amadios Haus der tödlichen Sünden ist ein erotischer Thriller der Extraklasse. Ganz in der Tradition des Giallo geizt der Film nicht mit optischen Reizen und visueller Schönheit. Die spannende Handlung vereint mit Bar-bara Bouchet und Rosalba Neri zwei Grandes Dames des italienischen Kinos, und in der männlichen Hauptrolle glänzt Hitchcock-Veteran Farley Granger. Verführung, Erotik und Gewalt – eine Perle des europäischen Genre-films.
Titel Haus der tödlichen Sünden
Original Titel Alla ricerca del piacere
Alternative Titel Amuck
Amuck!
Hot Bed of Sex
Leather and Whips
Maniac Mansion
Replica di un delitto
Genre(s) Erotik, Thriller
Produktionsjahr 1972
Produktionsland Italien
Regie Silvio Amadio
Darsteller Farley Granger
Barbara Bouchet
Petar Martinovitch
Dino Mele
Rosalba Neri
Umberto Raho
Nino Segurini
Patrizia Viotti
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich